Kreativ werden mit Oma und Opa - Handarbeitsprojekt

6 engagierte Studentinnen stellen ihr Projekt im MuM vor:

 

Die Kleinen lernen von den Großen! Am letzten Juninachmittag können Kinder und ihre Großeltern mit Nadel und Faden kreativ werden. Wir lesen zuerst die beliebte Kindergeschichte „Das Kleine Ich bin Ich“ von Mira Lobe und Susi Weigl vor, danach können alle Großeltern mit ihren Enkeln ihre eigenen Fantasiewesen gestalten. Mit Kaffee, kostenlosem Kuchen und netten Gesprächen werden wir gemeinsam einen schönen Nachmittag verbringen. Über kleine Geldspenden freuen wir uns.

 

Termin: Samstag, 30.06.2018, 14:30 bis 17:00 Uhr

Ort: MuM-Treff

Kosten: 1,50 Euro Materialkosten pro Person

mind. Teilnehmerzahl: 4 Paare

max. Teilnehmerzahl: 12 Paare

Anmeldung: Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.06.2018 im Info-Büro