Kreativ werden mit Oma und Opa - Handarbeitsprojekt

6 engagierte Studentinnen stellten ihr Projekt im MuM vor:

 

Die Kleinen lernten von den Großen! Dieses Projekt war ein großer Erfolg. Kinder und ihre Großeltern waren mit Nadel und Faden sehr kreativ. Auf der Grundlage der beliebten Kindergeschichte „Das Kleine Ich bin Ich“ von Mira Lobe und Susi Weigl bastelten sie gemeinsam ihre eigenen Fantasiewesen. Mit Kaffee, kostenlosem Kuchen und netten Gesprächen verging der Nachmittag wie im Flug und es entstanden wunderschöne, bunte Fabelwesen die von den Kindern mit Leben gefüllt wurden.

Am 08. September (14:00-17:00) wird mit Gips gearbeitet, wir freuen uns über Anmeldungen im MuM- Büro. Weitere Infos hier.