Babysitterkurs

Habt ihr schon einmal daran gedacht, in Eurer Freizeit ein Baby oder ein Kleinkind zu betreuen? „Babysitten“ ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die Spaß macht und sich anbietet, um das Taschengeld aufzubessern. In diesem Kurs lernt ihr, was zur Betreuung eines Kindes gehört: Wickeltechniken, Pflege, Beschäftigungsmöglichkeiten und Spiele, Verhalten in schwierigen erzieherischen Situationen uvm. Eure Fragen sind immer willkommen! Nach Erhalt des Babysitter-Diploms könnt ihr in die Babysitterkartei des MuM aufgenommen und an interessierte Eltern vermitteln werden.

 

Termine:

1. Tag: Samstag, 10.03.2018, 9:00 bis 15:00 Uhr

2. Tag: Samstag, 17.03.2018, 9:00 bis 15:00 Uhr

Für das Zertifikat ist die Anwesenheit an beiden Tagen verpflichtend!

Ort: MuM-Treff

Ansprechpartnerin: Heike Vogel

Infos und Anmeldung: Infos bei Janina, Anmeldung im Info-Büro

Kosten: 15 Euro

Ohne Kinderbetreuung