Beratung & Unterstützung


Bei Interesse schreibt uns eine Email an d.mones@mum-muenster.de oder ruft an unter: 0251-13348799, wir vermitteln euch gerne die passende Beratung.

 

Im Lockdown sind telefonische und virtuelle Beratungen per Zoom möglich!

Schreibt uns dafür eine E-Mail.


Neben den vielen Angeboten, in denen Menschen zusammenkommen und/oder etwas erleben, bietet das MuM auch Beratungen und Unterstützungen. Wir wissen, dass es oft nicht leicht ist, mit Kindern zu einer Beratungsstelle zu fahren und in Ruhe zu reden. Auch kann manchmal die Sprache ein Problem darstellen.

Im MuM bieten wir Beratungen vor Ort an, die auch auf Wunsch von unserem Team der muttersprachlichen Unterstützerinnen begleitet werden können (mittlerweile bieten wir 12 verschiedene Sprachen an!). Und das Problem mit der Kinderbetreuung ist auch gelöst: Während sich Mama oder Papa beraten lassen, werden die Kinder liebevoll von unseren erfahrenen Betreuerinnen betreut.

Bei Interesse meldet euch gern im Büro bei Karen oder Daniela.

 

Hier findet ihr informationen zur:

 

*Muttersprachliche Unterstützung

 

*Ressourcenorientiertes Coaching für junge Familien mit Migrations- und Fluchterfahrung

 

*Familiencoaching mit Anke Dressen

 

*Einzel-Coaching mit Sabine Schubert

 

*Sprechstunde in Sachen Recht

 

*Still-und Fläschenberatung mit Hebamme Claudia Löchelt

 

*Beratung und Früchstück mit Heidrun Wellenkötter von den Frühen Hilfen der Caritas

 

*Beratung mit Dorothee Klar zum Thema Berufsorientierung und Wiedereinstieg

 

* Sprechstunde mit Andrea Mick von der Arbeitsagentur Münster

 

* Sprechstunde Schulabschluss und zweiter Bildungsweg

 

*Sprechstunde Fallscouts - Beratung und Begleitung für Eltern mit Migrationsgeschichte, die Schulkinder haben oder deren Kinder bald in die Schule gehen werden