Welttanztag in Münster

Jedes Jahr am 29. April findet auf der ganzen Welt der Welttanztag statt. MuM e.V. kooperiert seit letztem Jahr mit dem Tanzwerk Münster e.V., welches jedes Jahr ein öffentliches Tanzevent organisiert. Hierbei nehmen Tanzgruppen aus allen Stilrichtungen von Ballett, über Hip- Hop bis zu Tango und Folklore teil. Freude an der Bewegung und die Begegnung zwischen Menschen, stehen für uns im Vordergrund. Tanz als Medium hat die Möglichkeit, Menschen aller Kulturen und Diversitäten zu verbinden, darum feiern wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam den Welttanztag.

 

Termin: 29.04.2020

Ort: Mehr Infos unter https://www.tanzwerk-muenster.de/

Ansprechpartnerin: Cora

 

 

Infos

Der Welttanztag wurde vom Internationalen Komitee des Tanzes des Internationalen Theater Institutes (ITI der UNESCO) angeregt, und im Jahr 1982 erstmals ausgerufen, um den Tanz als universelle Sprache in der Welt zu würdigen. Er findet weltweit jedes Jahr am 29. April statt, dem Geburtstag des französischen Tänzers und Choreografen Jean-Georges Noverre (1727–1810), dem Gründer des modernen Balletts.